Datenbank XAMPP

In der XAMPP PHP-Konfiguration ist die maximale Dateiupload-Größe sowie die maximale Größe von POST-Daten die von PHP aktzeptiert werden standardmäßig auf 8 MB beschränkt.

Dadruch tritt häufig ein Fehler beim Importieren einer Datenbank in XAMPP auf. Folgende Fehlermeldungen können auftreten:

  • Warning: POST Content-Length of XXXXXXX bytes exceeds the limit of 8388608 bytes in Unknown on line 0
  • Es wurden keinen Daten zum Importieren empfangen. Entweder wurde keine Datei ausgewählt, oder die Dateigröße hat die maximal erlaubte Größe der PHP-Konfiguration überschritten.

Verantwortlich dafür sind zwei Einstellungen in der php.ini. Die Werte upload_max_filesize und post_max_size bestimmen die maximale Größe die eine hochzuladene Datei haben darf.

Lösung:

Man öffnet die php.ini. Diese befindet sich im XAMPP-Verzeichnis unter \xampp\php\php.ini. In älteren XAMPP-Versionen befindet sich die Datei unter \apache\bin. Nun öffnet man die Datei und sucht nach den Werten post_max_size und  upload_max_filesize und erhöht diese. Standardmäßig sind die Werte auf 8M (= 8 Megabyte) eingestellt. Nachdem man Änderungen an der php.ini vorgenommen hat muss der Apache Server neu gestartet werden.

2 Kommentare
  1. Mog sagte:

    Zitat: … Man öffnet die php.ini. Diese befindet sich im XAMPP-Verzeichnis unter \apache\bin. …
    SICHER? ; )
    Wer sie dort nicht findet schaut mal hier „\xampp\php\php.ini“.
    LG Mog

    Antworten
    • SEO-Head sagte:

      Hallo Mog,

      du hast natürlich Recht. Die php.ini liegt schon eine ganze Weile nicht mehr unter /apache/bin. Ist wohl schon ein bisschen her, dass wir diesen Blogartikel geschrieben haben unter einer alten XAMPP-Version. Wir haben ihn jetzt aktualisiert.
      Danke für den Hinweis.

      Viele Grüße
      Stephan

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.